Donnerstag, 13. Juli 2017:

15:00 – 16:00 h
Jongliertheater für Kinder mit Christian Dir

Man darf seinen Augen ruhig trauen. Gleichzeitig lohnt es sich die Ohren aufzusperren, denn  Christian Dirr verbindet hochklassige Jonglierkunst und waghalsige Artistik mit absurder Komik und totalem Blödsinn zu einer zündenden Mischung. In seinen mitreißend verrückten Shows gelingt es ihm alle Sinne auf humorvolle Art zu beanspruchen – wirrtuos!

 

16:30 – 17:30 h
Clown Otsch

Ein Clownprogramm für alle ab 4 bis 99 Jahren. Noch ehe Clown Otsch die Bühne betritt, passiert ihm so manches Missgeschick. Selbst auf der Bühne gerät er in den Strudel seiner Ungeschicklichkeit. Er schafft es doch tatsächlich, sich mit seiner Trompete so zu verknoten, dass er die Anweisung der Kinder braucht, um sich von ihr zu befreien! Doch dabei rutscht ihm die Hose und.....! Halt, mehr wird nicht verraten! Kommt, seht und erlebt den Tolpatsch zum Gernhaben ein Dummer August par excellence! Einfach otschig!

 

18:00 – 19:00 h
Switch in Time - Big Band
Switch in Time – ein herrlich swingendes Stück von Sammy Nestico, arrangiert für die Count Basie Big Band, steht synonym für den sehnsüchtigen Blick zurück in die große Zeit der Big Bands in den frühen dreißiger und vierziger Jahren des letzten Jahrhunderts. Sofort denkt man an Bandleader wie Count Basie, Fletcher Henderson, Jimmy und Tommy Dorsey, Benny Goodman, Artie Shaw oder den unvergessenen Glenn Miller. Nach dem großen Sterben der Big Bands Ende der vierziger Jahre und einem kurzen Aufblühen in den achtziger Jahren, erfreut sich die Big Band Swing Musik nach wie vor bei Jung und Alt großer Beliebtheit. Die Big Band des Musikvereins 1926 Pfungstadt hat sich dieser musikalischen Epoche verschrieben und versetzt ihre Zuhörer zurück in eine Zeit, in der Musik noch mit der Hand gemacht wurde.

 

19:30 – 20:30 h
Oak Tree Corner

Oak Tree Corner besteht aus Musikern verschiedener erfolgreicher Bands, zum Teil aus den 60 er Jahren. Zusammen mit unserer Sängerin haben wir uns ein Programm erarbeitet, das nach dem Motto „Für jeden was dabei “aus Coversongs der 70ger bis heute besteht, und als Besonderheit auch einige italienische Hits zu bieten hat. Seit Juni 2015 sind wir wieder buchbar. Überrascht wird der Zuhörer bei einigen Songs durch außergewöhnliche Gitarrenklänge, die sonst üblicherweise nicht zum Soundspektrum von Gitarristen gehören.

 

21:00 – 22:30 h
TürZuEsZieht

Diese Formation mit genialen Musikern um Olaf Mill, dem Urgestein der Frankfurter Musik- und Comedyszene (Flatsch, Eisberg Duo, Die Groben Junggesellen, Badesalz, Nette Rabenväter), präsentiert eine Vielzahl der größten Klassiker der Popmusik – aber eben ganz anders: wahnwitzige Arrangements und Umtextungen, in Verbindung mit der atemberaubenden Virtuosität der Musiker auf ihren Instrumenten aus aller Welt, lassen diese Songs in völlig neuem Licht erstrahlen.

 

im anschl.
Feuershow
Lassen sie sich vom Duo Jomamakü und von der Faszination des Feuers in den Bann ziehen. Sie erleben poetische Bilder mit Fackel- und Kettenschwingen, sowie Elemente der Komik in der Jonglage.